Partnerkreis erweitert


Selbststeuerung statt Fremdbestimmung

Die cima ist im mehrheitlichen Besitz leitender Mitarbeiter. Durch dieses Partnerschaftsmodell übernehmen die Partner die unternehmerische Verantwortung. Seit kurzem sind unsere langjährigen Projektleiter Michael Seidel (Foto links) und Achim Gehardt in die Partnergesellschaft eingetreten. Der Kreis erweitert sich damit auf acht Personen: Martin Kremming, Jürgen Lein, Uwe Mantik, Dr. Wolfgang Haensch, Christian Hörmann und Roland Wölfel.

Dieses Modell, die Arbeit als unabhängige Berater und neutrale Gutachter zu garantieren, ist in unserer Branche viel beachtet.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.