cima Lübeck beteiligt sich am EINHEITSBUDDELN

 

Die 17 Kollegen der cima am Standort Lübeck beteiligen sich zum Tag der Deutschen Einheit 2019 an der Baumpflanzaktion EINHEITSBUDDELN. Als diesjähriger Ausrichter der offiziellen Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag stößt das Land Schleswig-Holstein diese Aktion an. Damit soll eine Tradition begründet werden. Ab jetzt sollen jährlich am 3. Oktober überall in Deutschland unter dem Motto: „Jedes Jahr ein neuer Wald. Von Nord nach Süd, von Ost bis West. Für das Klima. Und für dich und deine Familie. Für unsere Zukunft.“ Bäume gepflanzt werden.

Die neue Idee scheint nicht nur in Schleswig-Holstein anzukommen. Die Karte zeigt alle – bis 07.10.19 – registrierten Baumpflanzaktionen in Deutschland. Die cima aus Lübeck ist nun beteiligt an über 110.000 neuen Bäumen. Wir wissen inzwischen auch, wie eine der ausgewählten Fläche in der Försterei Hütten bei Brekendorf bepflanzt wird: Hauptbestand wird auf dieser Fläche die einheimische Stieleiche sein.

Mehr: www.einheitsbuddeln.de

 

Teile diesen Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.